Ergebnis-Protokoll Impuls2011

Das Protokoll mit allen Ergebnissen der Kreativkonferenz für den Landtagswahlkampf "Impuls2011" liegt nun als Download vor.

Hier klicken, um das Protokoll zu laden (PDF, 1,2 MB)

Videobericht Impuls 2011

Eine kleine Videoreportage über die Open Space Konferenz Impuls 2011, die am 15. Mai 2010 in Tübingen stattgefunden hat.

impuls 2011 - Die Kreativkonferenz für den Landtagswahlkampf der SPD

Hier jetzt nähere Infos zum Programm und zum Ablauf der Kreativkonferenz

10.30 - 11 h
Anfang, Vorstellen der Methode und Erstellen der TO

11 - 12.45 h
1. Open – Space - Runde (workshops)

12.45 – 13.30 h
Mittagessen

13.30 – 15.15 h
2. Open – Space - Runde

15.15 – 16.30 h
Abschlussrunde
(Priorisieren, Verantwortlichkeiten für Umsetzung)

An die Teilnehmer der Kreativkonferenz, Tübingen

Hallo Genossinnen,
hallo Genossen

Da ich an der Konferenz nicht teilnehmen kann, möchte ich Euch auf diesem Wege meine Erkenntnisse zu Thema, Wahlwerbung zur Landtagswahl, mitteilen.

Nach der Landtagswahl 96 wurde bei Regionalkonferenzen die Meinung der Genossen/innen zur Wahlkampagne abgefragt. Eine Zusammenfassung der Meinungen liegt mir vor. Ich halte das Papier in Ehren, denn die vielen Meinungen gehören zu den Bausteinen auf die meine allgemeinen Erkenntnisse zum Thema, Wahlwerbung, basieren. Ich vertraue der Meinungsvielfalt unserer Genossen/innen. Das offensichtlich im Gegensatz zu den Verantwortlichen auf Landesebene. Bei allen Wahlkampagnen in Folge blieb diese Meinungsvielfalt unberücksichtigt.

Themenvorschläge impuls2011

Auf der Kreativkonferenz am 15. Mai in Tübingen wollen wir in der Form einer so genannten Open-Space-Konferenz über den Wahlkampf zur Landtagswahl 2011 reden. Aus der ganzen Partei sammeln wir Anregungen und Vorhaben für die Kampagne. Auch an dieser Stelle! Deshalb:
  • Auf "mehr" klicken
  • Auf der neuen Seite im Kommentarfeld deinen Vorschlag eintragen. Der Vorschlag darf nicht länger als 1.000 Zeichen sein.
  • Wir schalten neue Vorschläge kurzfristig frei. Die erscheinen dann unter dem Kommentarfeld.

impuls2011

Die Kreativkonferenz für den Landtagswahlkampf

Du setzt die Themen

Wir wollen mehr Mitsprache für die Menschen in unserem Land. Und wir leben diese politischen Kultur. Daher beginnt unser Wahlkampf mit einer Kreativkonferenz, zu der wir Dich herzlich einladen. Mit Deinen Ideen und Anliegen wollen wir unseren Wahlkampf besser machen. Aus der ganzen Partei sammeln wir Anregungen und Vorhaben für die Kampagne.

Du entscheidest

Auf dieser Konferenz gibt es kein oben und unten, kein hinten und vorne, keine Hierarchie. Wer kommt, bestimmt was passiert und welche Themen diskutiert werden. Eine OpenSpace-Konferenz organisiert sich selbst und die Teilnehmer entscheiden. Du kannst Themen eröffnen, Dich anderen anschließen und Prioritäten setzen.

Komme dazu

Kreativität, Überzeugungskraft, Leidenschaft und Hartnäckigkeit - alles, was wir für den Erfolg brauchen, gibt es in der SPD. Wir bieten allen die Möglichkeit, sich in die Strategie zur Landtagswahl einzubringen. Wir wollen mit der Konferenz die Kreativität, die Erfahrungen und das Wissen der gesamten SPD im Land abbilden - dafür brauchen wir Dich am 15. Mai in Tübingen.

impuls 2011
Die Kreativkonferenz für den Landtagswahlkampf

15. Mai 2010, 10:30 bis 16:30 Uhr

Tagungsort
Carlo-Schmid-Gymnasium
Primus-Truber-Straße 37
72072 Tübingen
Tel.07071 9731-0

Anmeldung erbeten hier online oder telefonisch bei Patrick Suterek (0711/61936-54).

Termine

Alle Termine öffnen.

26.06.2024, 10:30 Uhr 60plus Landesvorstand

05.07.2024, 15:30 Uhr Präsidium

06.07.2024, 10:30 Uhr Landeskonferenz AG Selbst Aktiv

08.07.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Monatliches Treffen

12.07.2024, 15:00 Uhr Neumitgliederseminar

NEWS

17.06.2024 18:37 Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes
Der Vermittlungsausschuss zwischen Bund und Ländern hat einen Kompromissvorschlag zur Änderung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) beschlossen, der heute im Bundesrat und Bundestag verabschiedet wurde. Die Änderungen am OZG legen einen Grundstein für eine umfassende Digitalisierung der Verwaltung und stellen sicher, dass Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen in Deutschland von modernen und nutzerfreundlichen Onlinediensten der Verwaltung profitieren… Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes weiterlesen

17.06.2024 18:36 Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen
Der Zoll hat heute mitgeteilt, dass bei einem Ermittlungsverfahren im vergangenen Jahr die Rekordmenge von 35 Tonnen Kokain unter anderem im Hamburger Hafen sichergestellt wurde. „Die Sicherstellung von über 35 Tonnen Kokain im Hamburger Hafen ist ein massiver Schlag gegen die Organisierte Kriminalität. Unser Zoll und unsere Polizei leisten eine großartige Arbeit, wenn wir ihnen… Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen weiterlesen

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

09.06.2024 15:28 Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt
Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. „Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen

05.06.2024 21:50 Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle
Lina Seitzl, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion:Laura Kraft, zuständige Berichterstatterin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:Ria Schröder, zuständige Berichterstatterin der FDP-Bundestagsfraktion: Mit dem Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz wurde ein Vorschlag für wesentliche Anpassungen am Regierungsentwurf verabschiedet. Bedarfssätze, Wohnkostenzuschlag, Freibeträge – so wollen wir den gestiegenen Lebenshaltungskosten der Studierenden Rechnung tragen. „Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz… Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Shariff