SPD Kreisverband Ravensburg

SPD Ravensburg bestätigt Engelhardt und Gunßer als Vorsitzende

Veröffentlicht am 02.08.2020 in Ortsverein
 

Ravensburg – Am vergangenen Freitag, den 31. Juli hielt die SPD Ravensburg ihre Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen im katholischen Gemeindezentrum in der Weststadt, bei der ca. 20 Personen anwesend waren.

Dabei berichtete zunächst Gerd Gunßer über die Tätigkeiten der SPD im vergangenen Arbeitsjahr. Er hob den politischen Jahresauftakt mit der stellvertretenden Landesvorsitzenden Dorothea Kliche-Behnke sowie die Veranstaltung mit dem Antisemitismusbeauftragten des Landes Dr. Michael Blume hervor. Auch monatliche Veranstaltungen wie der Stammtisch fanden großen Zuspruch.
Ab März zwang die Corona-Pandemie die Genossinnen und Genossen zu digitalen Veranstaltungen. So wurden Vorstandssitzungen rasch digital anberaumt. In seinem Ausblick lenkte Gunßer den Blick auf die kommenden Wahlkämpfe, in denen der soziale Staat der Zukunft wichtiges Thema werden solle. Auf den Bericht der Vorsitzenden folgte der Bericht der Fraktionsvorsitzenden. Heike Engelhardt berichtete, dass jüngst das Klimaschutzprogramm für Ravensburg beschlossen wurde, bei dessen Entstehung unter anderem SPD-Stadtrat Dr. Hans-Dieter Schäfer beteiligt war. Auch habe die SPD eigene Anträge gestellt und die Stadtverwaltung konstruktiv-kritisch begleitet und unterstützt. Bei den anschließenden Vorstandswahlen wurden Heike Engelhardt und Gerd Gunßer als Vorsitzende einstimmig für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt. Auch wird weiterhin Erni Munzinger stellvertretende Vorsitzende sein. Brigitte Eichhorn-Schmiedel kandidierte nicht mehr für dieses Amt. Antonio Hertlein wurde zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden und außerdem zum Pressereferenten gewählt.
Nach zahlreichen Jahren wurde Josef Kuhn als Kassierer verabschiedet. Diesen Posten übernimmt nun Dominik-Pablo Schepkowski. Protokollant ist weiterhin Tobias Gerstung. Zu Beisitzern im neuen Vorstand der SPD wurden Ingrid Staudacher, Manfred Ströhm und Wolfgang Engelberger gewählt.

In die Kreisdelediertenkonferenzen entsendet die Ravensburger SPD künftig Wolfgang Engelberger, Heike Engelhardt, Tobias Gerstung, Gerd Gunßer, Antonio Hertlein, Peter Hoppe, Maximilian Kremer, Erni Munzinger, Dominik-Pablo Schepkowski, Hans Staudacher, Ingrid Staudacher und Manfred Ströhm. Zu Ersatzdelegierten bestimmte die Versammlung Karin Sgryska, Josef Kuhn und Frank Walser.

Foto: SPD Ravensburg, Eva Engelhardt

Die Vorsitzenden und die stellv. Vorsitzenden: Antonio Hertlein, Heike Engelhardt, Gerd Gunßer und Erni Munzinger mit coronabedingtem Abstand

Homepage SPD Ravensburg

Termine

Alle Termine öffnen.

25.09.2021, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr SPD auf dem Wochenmarkt
Der SPD-Ortsverein Bad Waldsee ist am Samstag, den 18.09.2021, von 9 Uhr bis 12 Uhr auf dem Markt mit einem In …

26.09.2021, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Bundestagswahl 2021
Am 26. September 2021 haben Sie als Bürger:innen die Wahl, wer das Land in die Zukunft führen soll. Wir Sozialde …

04.10.2021, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Monatlicher Treff

08.11.2021, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Monatlicher Treff

13.12.2021, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Jahresabschlussfeier

NEWS

21.09.2021 20:08 AUFRUF UND AKTIONSTAG – GEWERKSCHAFTEN UND BETRIEBSRÄTE FÜR SCHOLZ
Wenige Tage vor der Bundestagswahl spitzt sich die Diskussion um gerechte Lohn- und Rentenpolitik zu. Jetzt schalten sich Gewerkschaften und Betriebsräte ein – mit klarer Rückendeckung für Olaf Scholz und die SPD. Es geht um gute Löhne, um die Aufwertung sozialer Arbeit, um sichere, stabile Renten – und vieles mehr. Betriebsräte und Gewerkschaften machen mobil

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

14.09.2021 17:46 JETZT SCHON WÄHLEN! PER BRIEFWAHL.
WÄHLE SPD – PER BRIEFWAHL! Du möchtest bei der Bundestagswahl 2021 Deine Stimme per Briefwahl abgeben? Kein Problem: Wir erklären Dir hier den Ablauf. Beantrage jetzt schon die Briefwahl! Bei der Bundestagswahl 2021 geht es um alles. Denn in den 2020er Jahren stellen wir die Weichen für die Zukunft. Olaf Scholz und die SPD wollen

12.09.2021 20:47 41% ZUSTIMMUNG! SCHOLZ ÜBERZEUGT IM KANZLER-TRIELL.
Olaf Scholz führt nach zwei TV-Diskussionen. Auch die Mehrheit der Zuschauerinnen und Zuschauer von ARD und ZDF hat er überzeugt. Vier Gründe, warum er der beste Kanzler für Deutschland ist: Weil er sich für Respekt in der Gesellschaft einsetzt. Olaf Scholz steht für eine stabile, sichere Rente und für einen Mindestlohn von 12 Euro. Weil er

10.09.2021 06:43 Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD
Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD SPD präsentiert die finale Großflächenplakatwelle für den Bundestagswahlkampf in Düsseldorf. „Kanzler für Deutschland“– das steht auf den neuen Großflächenplakaten der SPD, die ab nächster Woche im ganzen Land hängen werden. Anknüpfend an die bisherigen Wahlkampf-Motive, ist auch das neue, finale Plakat im SPD-Rot gehalten und trägt ein

Ein Service von websozis.info

Shariff