Antrag Baumpflanzprogramm

Veröffentlicht am 18.12.2020 in Gemeinderatsfraktion
 

Beschluss:

Für Weingarten soll ein Baumpflanzprogramm erstellt werden, welches sich in der konkreten Ausgestaltung an den nachfolgenden Ziffern orientieren soll.

  1. In dem Baumpflanzprogramm „Grünes Weingarten“ sollen mögliche Standorte für zusätzliche Bäume in Weingarten festgelegt werden.
  2. Für die vorgesehenen Standorte soll jeweils angegeben werden, welche Baumart(en) an dieser Stelle gepflanzt werden können. Die Standorte und Baumarten sind mit der Baumkommission abzustimmen.
  3. Das Baumpflanzprogramm wird als Spenden-, Geschenk- und Sponsorenprogramm konzipiert. Ab einer Spende von xxx € (ist mit der Abteilung Grünflächen abzustimmen) ist eine Baumspende möglich.
  4. Die Aktion „Grünes Weingarten“ kann auch für die Bepflanzung des Öschwegs herangezogen werden.
  5. Die Spender, Schenker und Sponsoren sollen sich aus der Vorschlagsliste des Baumpflanzprogramms jeweils entsprechende Bäume und Pflanzorte aussuchen können. Sie erhalten dafür ein „Schmuckblatt“ als Geschenk-, Spender- oder Sponsorenurkunde; auf Wunsch kann am jeweiligen Pflanzort ein Hinweis in Form einer Holzstele mit Plakette angebracht werden.
  6. Um auch kleinere Spenden für das Programm zu ermöglichen, sollen auch Teilbeträge als „Zweig- oder Astspenden“ möglich sein. So entstehen „Gruppenbäume“. Dafür gibt es eine schlichte Spendenbescheinigung.
  7. Für die zu pflanzenden Bäume sollten zunächst mindestens 30 potentielle Standorte definiert werden. Das Programm mit der Liste möglicher Standorte und den vorgesehenen Baumarten sollte zügig erstellt werden.
  8. Das Programm soll ausdrücklich nicht dazu dienen, ökologische Ausgleichsleistungen für Beeinträchtigungen oder normale Nachpflanzungen zu ersetzen, welche für durch Schadbefall abgehende Bäume von der Stadt üblicherweise vorzunehmen sind. Dies ist und bleibt Aufgabe der Stadt. Es geht bei dem Programm „Grüne Weingarten“ um zusätzliche Baumpflanzungen an neuen Standorten.
  9. Das Baumpflanzprogramm soll über einen speziellen Flyer bekannt gemacht werden, der über das konkrete Prozedere informiert.

Begründung und Erläuterung:

Bäume haben eine große Bedeutung für die Produktion von Sauerstoff und die Verbesserung des Kleinklimas in der Stadt. Bäume nehmen Kohlendioxid auf, geben Sauerstoff ab, feuchten die Luft an und filtern die Schadstoffen heraus. Durch ihre Schattenwirkung können sie den erhöhten Temperaturen in den Stadtbereichen ausgleichend entgegenwirken. Bäume dienen zudem etlichen Tierarten als Aufenthaltsort und Nahrungsquelle. Wo es möglich ist, sollten deshalb gezielt früchtetragende Bäume (z.B. Ebereschen, Vogelkirschen, Speierling, Elsbeere u.a.) verwendet werden.

Wegen der angespannten Finanzlage der Stadt soll das Programm als reines Spenden-, Geschenk- und Sponsorenprogramm konzipiert werden. Es soll engagierten Privatpersonen, Vereinen und Firmen die Möglichkeit geben, in Weingarten einen kleinen Beitrag zur Ökologisierung und zum Klimaschutz zu leisten.

Für Privatpersonen könnten aus entsprechenden Anlässen z.B. „Geburtstagsbäume“, „Volljährigkeitsbäume“, „Hochzeitsbäume“, „Runde Geburtstagsbäume“, „Dankbäume“ gepflanzt werden; von Vereinen könnten „Jubiläumsbäume“, „Ehrenamtsbäume“, „Anlassbäume“ gepflanzt werden und von Firmen ebenfalls „Firmenjubiläumsbäume“, „Anlassbäume“.

Um das Engagement des jeweiligen Spenders, Schenkers oder Sponsors zu dokumentieren, sollen sie jeweils ein „Schmuckblatt“ erhalten, auf dem der Anlass, die Baumart und der Standort „ihres Baumes“ dokumentiert ist und gegebenenfalls der Beschenkte genannt ist. Auf Wunsch kann bei jedem gepflanzten Baum mit einer kleinen Hinweistafel auch auf den Spender, Schenker oder Sponsor hingewiesen werden.

Um auch Spenden für das Baumpflanzprogramm einwerben zu können, die vom Betrag her keinen „ganzen Baum mit den Pflanzkosten“ ermöglichen, sollen auch Teilspenden (z.B. in Schritten von 50 € oder 100 €) als „Zweig- oder Astspenden“ möglich sein.

Es sollte versucht werden, zum Anlaufen des Programms erste Spender- und Sponsoren zu gewinnen (Sparkasse, Volksbank, Bürgerstiftung u.a.).

Doris Spieß
Für die SPD-Fraktion

Homepage SPD Weingarten

Termine

Alle Termine öffnen.

30.05.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD Wangen: Mitgliederversammlung
Liebe Mitglieder und Freunde, edlich wieder haben wir die Möglichkeit, uns alle p …

03.06.2022, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr Lehren aus der Pandemie für Hochschulen

06.06.2022 entfällt Pfingstmontag

22.06.2022, 18:30 Uhr Juso-Landesvorstand

25.06.2022 Selbst Aktiv-Landesvorstand

NEWS

22.05.2022 20:32 MIT 9-EURO-TICKET ZUR ARBEIT UND DURCH DEUTSCHLAND
ALLE FRAGEN UND ANTWORTEN Ab 1. Juni kannst Du im öffentlichen Nahverkehr für 9 Euro pro Monat Busse und Bahnen nutzen, bundesweit und bis Ende August. Du kannst also zum ultimativen Tiefpreis mit Bus und Bahn nicht nur zu Deiner Arbeit fahren, sondern auch Städte- und Urlaubstrips machen. Hier erfährst Du, wie das Ticket funktioniert.… MIT 9-EURO-TICKET ZUR ARBEIT UND DURCH DEUTSCHLAND weiterlesen

22.05.2022 18:33 Ein kraftvolles Solidaritätsversprechen für die Ukraine
Die sieben führenden Industrienationen wollen die Ukraine mit zusätzlichen, kurzfristigen Budgethilfen unterstützen. SPD-Fraktionsvize Achim Post sieht darin ein klares Signal an die Ukraine: Wir unterstützen Euch in großer Geschlossenheit. „Die Ukraine braucht dringend finanzielle Unterstützung, um den Staatsbetrieb weiter aufrecht zu halten und damit handlungsfähig bleiben zu können. Es ist daher ein richtiges Signal, dass Finanzminister… Ein kraftvolles Solidaritätsversprechen für die Ukraine weiterlesen

11.05.2022 09:38 Das europäische Momentum nutzen
Gemeinsam mit ihren Schwesterparteien aus Italien und Spanien – PD und PSOE – will die SPD ein neues Kapitel für die Zukunft Europas aufschlagen. Mehr Demokratie, Transparenz und Sicherheit – ein soziales Europa, das auf der Grundlage unserer festen Werte schnell und entschlossen handeln kann. Zum gemeinsamen Impulspapier „Das europäische Momentum“ erklärt die EU-Beauftragte des… Das europäische Momentum nutzen weiterlesen

10.05.2022 09:43 KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS
ZUKUNFT GESTALTEN WIR GEMEINSAM Unser Land steht am Anfang der 20er Jahre vor großen Zukunftsaufgaben, die wir nur gemeinsam schaffen können – in Respekt voreinander. Würde und Wert der Arbeit zu sichern, das ist so eine große Aufgabe. Das machte Kanzler Scholz beim DGB-Bundeskongress klar. Bundeskanzler Olaf Scholz gratulierte Yasmin Fahimi zur Wahl zur neuen… KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS weiterlesen

09.05.2022 09:39 TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS
„EIN 8. MAI WIE KEIN ANDERER“ „Putin will die Ukraine unterwerfen, ihre Kultur und ihre Identität vernichten“ – Kanzler Olaf Scholz hat anlässlich des Gedenkens an das Ende des Zweiten Weltkrieg seine Russlandpolitik erläutert. Einen Diktatfrieden werde er nicht akzeptieren. Kanzler Olaf Scholz hat die historische Verantwortung Deutschlands bei der Unterstützung der Ukraine gegen Russlands… TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Shariff