SPD Weingarten hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat nominiert

Veröffentlicht am 05.04.2019 in Ortsverein

Das sind die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD Weingarten für den Gemeinderat (Foto: Rudolf Bindig)

v.l.n.r.:  Hülya Gürses, Birgit Ewert, Udo Mann, Alper Gürses, Doris Spieß, Angelo Hasel, Perrine Valenti, Veit Kraus, Michael Hoffmann, Christopher Zeiler, Daniel Sacher, Anna Heitz, Dr. Hartwig Mackeprang, Bettina Wolf, Reiner Martin, Klaus Jaspert, Anita Trocha, Josi Mezzelani, Peter Didszun, Isolde Broichmann, Mario Baur, Annika Baur              vorne: Ellen Hermann     es fehlen: Edeltraud Fürst, Tanja Schlachter, Oliver Schlachter und Gerhard Kahlke

Gemeinderatskandidaturen: SPD als soziale und ökologische Kraft

Die SPD hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl aufgestellt. Auf der von der  Nominierungskonferenz beschlossenen Liste wechseln sich Frauen und Männer in der Reihung nach dem „Reißverschlussprinzip“ ab. Dieses Prinzip wendet der Ortsverein bereits seit über 25 Jahren bei Wahlen erfolgreich an.

In der Liste sind alle Altersgruppen vertreten, von 19 bis 76 Jahren. Es stellen sich neben Arbeitern, Angestellten  und Beamten, Abiturienten und Studenten zur Wahl, Aktive und Ruheständler, Vertreter vieler Berufsgruppen und Branchen. Neben erfahrenen und sachkundigen Mitgliedern des Ortsvereins konnten auch politisch engagierte Nichtmitglieder für eine Kandidatur gewonnen werden. Jüngere Kandidatinnen und Kandidaten finden sich ebenfalls gut platziert. Die SPD legt Wert darauf, dass nicht nur Personen zu Wahl angeboten werden, sondern dass die Bürgerinnen und Bürger erfahren, wofür sich diese einsetzen werden. Gemeinsam wurde ein Programm erarbeitet mit einem markanten sozialen und ökologischen Profil. Dafür ist sie bereits bisher aktiv im Gemeinderat eingetreten und möchte ihre gute Arbeit verstärkt mit mehr Mandatsträgern fortsetzen. Das Programm wird mit dem Wahlprospekt verteilt werden und auf der Internetseite der SPD-Weingarten zu sehen sein.

Für die Gemeinderatswahl am 26. Mai 2019 treten an :

  1. Doris Spieß, 67 J., Fernmeldebetriebsinspektorin a.D., amtierende Gemeinderätin
  2. Udo Mann, 76 J., Bauingenieur u. Architekt, amtierender Gemeinderat
  3. Hülya Gürses, 49 J., Luftsicherheitsassistentin, amtierende Gemeinderätin
  4. Peter Didszun, 74 J., Oberbibliotheksrat i.R.
  5. Birgit Ewert, 57 J., Dipl.-Ing., Landespflege, amtierende Gemeinderätin
  6. Reiner Martin, 53 J., Dipl.-Ing. (FH) Technische Informatik
  7. Edeltraud Fürst, 62 J., Laborantin, Altenpflegerin
  8. Christopher Zeiler, 26. J., Schreiner
  9. Ellen Herrmann, 53. J., Angestellte
  10. Michael Hoffmann, 42 J., Realschullehrer
  11. Annika Baur, 25 J., Studentin
  12. Veit Kraus, 61 J., Zerspanungsmechaniker
  13. Tanja Schlachter, 52 J., Personalreferentin
  14. Daniel Sacher, 36 J., Controller, Speditionskaufmann
  15. Giuseppina Mezzelani, 50 J., Friseurmeisterin
  16. Oliver Schlachter, 53 J., stellv. ITLeiter
  17. Perrine Valenti, 39 J., Assistenz der Geschäftsführung
  18. Hartwig Mackeprang, Prof. Dr., 69 J., Professor
  19. Anna Heitz, 25 J., Studentin
  20. Alper Gürses, 20 J., Abiturient, Bundesfreiwilligendienst
  21. Bettina Wolf, 48 J., Lehrerin
  22. Gerhard Kahlke, 69 J., Rentner
  23. Anita Trocha, 63 J., freigestellte Betriebsrätin
  24. Angelo Hasel, 25 J., Erzieher
  25. Isolde Broichmann, 68 J., Lehrerin i.R.
  26. Klaus Dieter Jaspert, 71 J., Pensionär

"Weingarten im Blick" vom 29.03.2019, Text: Doris Spieß

 
 

Homepage SPD Weingarten

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Termine

Alle Termine öffnen.

29.04.2019, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Wangen: Gemeinderatssitzung
Vor jeder Gemeinderatssitzung trifft sich die SPD-Fraktion Wangen von 15:00 bis 16:50 im Weberzunfthaus. Wir f …

06.05.2019, 19:30 Uhr Monatlicher Treff

13.05.2019 Öffentliche Sitzung des Gemeinderats Weingarten
Uhrzeit und Tagesordnung der Sitzung werden am Freitag vor der Sitzung in "Weingarten im Blick" bekanntgegeben.

20.05.2019, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Wangen: Gemeinderatssitzung
Vor jeder Gemeinderatssitzung trifft sich die SPD-Fraktion Wangen im Weberzunfthaus. Die Zusammenkünfte finde …

26.05.2019, 09:00 Uhr - 18:00 Uhr Kommunalwahlen und Europawahlen

NEWS

21.04.2019 17:28 Heike Baehrens zu 25 Jahre Pflegeversicherung
Am 22. April 1994 wurde die Pflegeversicherung vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion würdigt die Pflegeversicherung zum 25. Jahrestag ihres Bestehens als wichtige sozialpolitische Errungenschaft. Sie fordert aber auch ihre Weiterentwicklung, damit alle Menschen, die Pflege benötigen, gut versorgt werden können. „Die Einführung der Pflegeversicherung war ein wichtiger sozialpolitischer Schritt: Erstmals konnte das Pflegerisiko finanziell

21.04.2019 17:26 Medienschaffende vor systematischer Hetze schützen
In der heute vorgestellten „Rangliste der Pressefreiheit 2019“ erklärt die Organisation Reporter ohne Grenzen, dass Journalistinnen und Journalisten aufgrund systematischer Hetze ihren Beruf häufig in Angst ausüben. Dieses Klima herrsche nicht nur in autoritären Staaten, sondern auch in Ländern wie Deutschland mit demokratischer Regierung und funktionierender Gewaltenteilung. „Die Freiheit der Presse und Berichterstattung ist bedroht

14.04.2019 18:07 Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

14.04.2019 18:06 Das Datenschutzrecht gilt auch für Amazon
Nach den sich fortsetzenden Datenskandalen bei Facebook werden nun auch massive Datenschutzverstöße bei Amazon bekannt. Medienberichten zufolge wertet Amazon jeden Tag Tausende von Echo aufgezeichnete Gespräche aus und transkribiert diese. Die betroffenen Nutzerinnen und Nutzer werden darüber nicht informiert. “Mit der lapidaren Feststellung ‚Um das Kundenerlebnis zu verbessern‘ begründet Amazon diese Datenverarbeitung. Dabei gibt es

07.04.2019 16:58 Ein fünfjähriger Mietenstopp in angespannten Wohnungsmärkten!
SPD-Fraktionsvie Bartol erläutert drei zentrale Stellschrauben, wie die Aufwärtsspirale bei den Mietpreisen gestoppt werden kann. „Heute demonstrieren in ganz Deutschland Menschen, weil unser Wohnungsmarkt in Schieflage geraten ist. Ich habe großes Verständnis dafür, dass so viele Mieterinnen und Mieter ihren Unmut öffentlich kundtun. Um die Aufwärtsspirale der Mietpreisentwicklung endlich zu stoppen, will die SPD-Fraktion an drei

Ein Service von websozis.info

Shariff