Heike Engelhardt ist neue SPD Kreisvorsitzende

Veröffentlicht am 05.06.2016 in Kreisverband
 

Auf der Kreismitgliederversammlung der SPD wurde Heike Engelhardt mit großer Mehrheit zur neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Engelhardt hat für die SPD im Wahlkreis Ravensburg / Tettnang für den Landtag kandidiert, ist die Kreisvorsitzende der AsF (Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen) und stellvertretende Vorsitzende des SPD Ortsvereins Ravensburg.

 

In seinem Rechenschaftsbericht erläuterte der scheidende Vorsitzende Felix Rückgauer  die inhaltlichen Schwerpunkte der politischen Arbeit im vergangenen Jahr. Der Kreisverband war bei der vom Willy-Brandt-Haus initiierten Nachbarschaftskampagne Modelregion. In mehreren Orten im Kreis wurden die Ideen in Form von Bürgerdialogen, themenbezogenen Stammtischen und auch bei Haustürbesuchen umgesetzt.  Rückgauer ging in seinem Bericht auf Ergebnisse der Landtagswahl in den beidem Wahlkreisen Wangen/Isny und Ravensburg ein. Er stellte die hohe inhaltliche Kompetenz und den Einsatz der Kandidaten Christian Röhl und Heike Engelhardt hervor. Die sehr schlechten Wahlergebnisse wurden in einer Mitgliederversammlung analysiert und die notwendigen Schritte zur künftigen Ausrichtung der SPD festgelegt. (Die Schwäbische Zeitung berichtete darüber am 14. Mai „Kreis-SPD will das „S“ in ihrem Namen stärken“).

Felix Rückgauer, der über vier Jahre Kreisvorsitzender war, stellte sich aus beruflichen und privaten Gründen nicht mehr zur Wahl. Der bisherige stellvertretende Kreisvorsitzende Hannes Munzinger trat ebenfalls aus beruflichen Gründen nicht wieder an. Von den Beisitzern schieden aus persönlichen Gründen Peter Beuter und Gerhard Lang aus diesem Gremium aus.  Die neugewählte Vorsitzende Heike Engelhardt dankte allen ehemaligen Vorstandsmitgliedern für ihr langjähriges Engagement.  Sie selbst wird mit dem neuen Vorstand die Arbeit an der Zukunftsfähigkeit der Sozialdemokratie im Kreis vorantreiben.

In den Kreisvorstand wurden gewählt als  stellvertretende Vorsitzende Dr. Michael Hermann  und Ingrid Staudacher. Letztere verantwortet auch die Kasse. Schriftführer ist Peter Didszun. Zu Beisitzern wurden gewählt Hilal Durak, Annette Uhlenbrock, Jens Pries, Maximilian Kremer und Darius Jäger.

Bei den Landesparteitagen wird die Kreis-SPD von den Delegierten Heike Engelhardt, Hilal Durak, Ingrid Staudacher, Jens Prieß und Otto Ziegler vertreten. Ersatzdelegierte sind David Gerber, Peter Didszun, Darius Jäger, Doris Spieß und Karola Rummel.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

29.06.2022, 18:00 Uhr Facebook-Live mit Nicolas Fink und René Repasi
  Sei am kommenden Mittwoch dabei: Am 29. Juni 2022 gehen die beiden Abgeordneten Ni …

01.07.2022 - 01.07.2022 Präsidium

02.07.2022, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr OV + Herein in Leutkirch
Infostand der SPD Leutkirch mit der Cariats Bodensse auf dem Viehmarktplatz um Projekt "Herein" Christan Ma …

02.07.2022, 10:30 Uhr ASJ-Landesvorstand

04.07.2022, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Monatlicher Treff

NEWS

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

29.06.2022 17:17 Unser Entlastungspaket
Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen rasant. Viele fragen sich in diesen Tagen: Komme ich hin mit meinem Geld? Reicht es noch am Monatsende? Die SPD-geführte Bundesregierung hat umfangreiche Entlastungen auf den Weg gebracht. In der Summe reden wir über mehr als 30 Milliarden Euro. Diese Entlastungen kommen jetzt an,… Unser Entlastungspaket weiterlesen

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

24.06.2022 13:36 Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung
Der Bundestag hat die Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen aus dem Strafgesetzbuch beschlossen. Das war längst überfällig, sagen die beiden SPD-Fraktionsvizes Dirk Wiese und Sönke Rix. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Heute schlagen wir ein neues Kapitel in der Rechtspolitik auf, indem wir für mehr Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte einerseits und für mehr Selbstbestimmung von Frauen… Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung weiterlesen

24.06.2022 09:04 BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen
Der Bundestag hat die 27. BAföG-Novelle verabschiedet, eine der umfangreichsten Reformen seit 20 Jahren. Darin werden u.a. die Bedarfssätze, der Kinderbetreuungszuschlag und der Wohnzuschlag erhöht. „Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. In kaum einem Industrieland hängen die Bildungschancen so sehr vom Elternhaus ab wie in Deutschland. Immer weniger Menschen haben BAföG erhalten. Diesen… BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Shariff