SPD Kreisverband Ravensburg

Bald beginnt eine andere Zeit

Veröffentlicht am 04.04.2020 in Standpunkte
 

Gerd Gunßer, Vorsitzender Ortsverein Ravensburg

Die dritte Woche im Krisenmodus ist vorüber. Das bedeutet für mich, dass ich nicht mehr im Büro bin, sondern zu Hause. 14 Tage Urlaub und Homeoffice. Die vergangenen Wochen werde ich so schnell nicht vergessen. Wie überhaupt soll man je diese Tage und Wochen vergessen können. Allzu deutlich wurde uns Menschen vor Augen geführt, dass wir auf gar keinen Fall die "Krone der Schöpfung" waren, sind oder sein werden. Wir sind genau wie alles andere Leben auf dieser Welt ein Teil vom großen Ganzen. Nur durch unsere Überheblichkeit haben wir mit unserem Lebensstil beigetragen, dass tierische Krankheiten auf die Menschen übergegangen sind. 

Unser Lebensstil ist es, der uns in die momentane Situation gebracht hat. Nicht irgendwelche Außerirdischen oder die "jüdische Weltverschwörung". Oder der übrige Schwachsinn, der durchs Netz geht und verbreitet wird.

Es wird nach dieser "Auszeit" eine politische Diskussion über die Folgen beginnen. Diese wird entscheidend sein für die neuen Formen des Umgangs der Menschen untereinander,  aber auch im Umgang mit der übrigen Schöpfung.
Ich als SPDler möchte dazu beitragen, dass die Menschen, die im Moment als Pfleger/innen, als Kassiererinnen und als Müllwerker besser bezahlt werden. Es sind sicherlich noch andere dabei, die ich jetzt nicht genannt habe. Das Gesundheitswesen muss "entwirtschaftlich" werden. Die geforderten Konjunkturprogramme müssen auch jenen Menschen zu gute kommen, die nach wie vor keinen bezahlbaren Wohnraum gefunden haben. Die kommende Zeit muss zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum genutzt werden. So könnten staatliche Konjunkturprogramme zielführend sein.
Ich bitte Euch alle, arbeitet politisch mit, dass unser Staat und Gesellschaft eine lebensfreundliche wird. Es gibt viele Menschen, die guten Willens sind. Wir können viel bewegen!


Ich weiß nicht, wie lange die Krise noch dauert. Aber ich weiß, dass wir als SPD aktiv an der neuen Form unserer Gesellschaft mitwirken müssen! Wenn die Krise vorbei ist.

So, mit dem Palmsonntag beginnt die Karwoche, die uns zeigt, dass man für seine Überzeugung durch so manchen Zweifel gehen muss. Jesus ging diesen Weg ohne zu wissen, wie dieser Weg weitergehen würde. Ostersonntag war dann nicht Ziel des Weges, sondern die geglaubte Konsequenz. 

Ich wünsche Euch eine nachdenkliche Karwoche und ein gesegnetes Osterfest! 

Gerd Gunßer

 

Homepage SPD Ravensburg

Termine

Alle Termine öffnen.

25.09.2021, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr SPD auf dem Wochenmarkt
Der SPD-Ortsverein Bad Waldsee ist am Samstag, den 18.09.2021, von 9 Uhr bis 12 Uhr auf dem Markt mit einem In …

26.09.2021, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Bundestagswahl 2021
Am 26. September 2021 haben Sie als Bürger:innen die Wahl, wer das Land in die Zukunft führen soll. Wir Sozialde …

04.10.2021, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Monatlicher Treff

08.11.2021, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Monatlicher Treff

13.12.2021, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Jahresabschlussfeier

NEWS

21.09.2021 20:08 AUFRUF UND AKTIONSTAG – GEWERKSCHAFTEN UND BETRIEBSRÄTE FÜR SCHOLZ
Wenige Tage vor der Bundestagswahl spitzt sich die Diskussion um gerechte Lohn- und Rentenpolitik zu. Jetzt schalten sich Gewerkschaften und Betriebsräte ein – mit klarer Rückendeckung für Olaf Scholz und die SPD. Es geht um gute Löhne, um die Aufwertung sozialer Arbeit, um sichere, stabile Renten – und vieles mehr. Betriebsräte und Gewerkschaften machen mobil

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

14.09.2021 17:46 JETZT SCHON WÄHLEN! PER BRIEFWAHL.
WÄHLE SPD – PER BRIEFWAHL! Du möchtest bei der Bundestagswahl 2021 Deine Stimme per Briefwahl abgeben? Kein Problem: Wir erklären Dir hier den Ablauf. Beantrage jetzt schon die Briefwahl! Bei der Bundestagswahl 2021 geht es um alles. Denn in den 2020er Jahren stellen wir die Weichen für die Zukunft. Olaf Scholz und die SPD wollen

12.09.2021 20:47 41% ZUSTIMMUNG! SCHOLZ ÜBERZEUGT IM KANZLER-TRIELL.
Olaf Scholz führt nach zwei TV-Diskussionen. Auch die Mehrheit der Zuschauerinnen und Zuschauer von ARD und ZDF hat er überzeugt. Vier Gründe, warum er der beste Kanzler für Deutschland ist: Weil er sich für Respekt in der Gesellschaft einsetzt. Olaf Scholz steht für eine stabile, sichere Rente und für einen Mindestlohn von 12 Euro. Weil er

10.09.2021 06:43 Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD
Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD SPD präsentiert die finale Großflächenplakatwelle für den Bundestagswahlkampf in Düsseldorf. „Kanzler für Deutschland“– das steht auf den neuen Großflächenplakaten der SPD, die ab nächster Woche im ganzen Land hängen werden. Anknüpfend an die bisherigen Wahlkampf-Motive, ist auch das neue, finale Plakat im SPD-Rot gehalten und trägt ein

Ein Service von websozis.info

Shariff